Wehling will Lückenschluss auch ohne gültige Abstimmung durchsetzen

„Wir erleben gerade nichts weniger als die Ankündigung des Oberbürgermeisters, die Menschen in Oberhausen wieder einmal hinters Licht zu führen." Mit diesen Worten reagierte der CDU-Parteivorsitzende Wilhelm Hausmann auf die Ansage von Klaus Wehling (SPD), den Lückenschluss der Linie 105 auch dann durchzusetzen, wenn die notwendige Wahlbeteiligung bei der Bürgerabstimmung nicht erreicht wird. Seit Monaten propagiere die SPD ihre angebliche Bürgernähe und jetzt, zwei Tage vor der Abstimmung, hieße es plötzlich: Alles nicht so gemeint. Leider nur ein Missverständnis. Wir machen das im Zweifel dann im Rat.

Weiterlesen ...

Für Jugendliche aus ganz NRW öffnen sich vom 11. - 13. Juni 2015 die Türen des Landtags in Düsseldorf. Beim 7. Jugend-Landtag können Teilnehmer im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren auf den Stühlen der Abgeordneten im Plenarsaal Platz nehmen. Auch der Oberhausener CDU-Abgeordnete Wilhelm Hausmann möchte einem interessierten Jugendlichen die Möglichkeit geben, in seine Arbeit als Landtagsabgeordneter in Düsseldorf hereinzuschnuppern. Bei der dreitägigen Veranstaltung mit Übernachtung und Verpflegung werden sämtliche Kosten vom Landtag übernommen.

Weiterlesen ...

CDU-Prinzenfrühstück als Startschuss für den Oberhausener Straßenkarneval

CDU-Vorsitzender und Landtagsabgeordneter Wilhelm Hausmann als französischer Lebemann, Stoag-Geschäftsführer Werner Overkamp als (Bruch)-Pilot, Sparkassen-Vorstand Bernhard Uppenkamp, Bundestagsabgeordnete Marie-Luise Dött, und, und, und - beim Prinzenfrühstück der CDU trat wieder einmal alles an, was Rang und Namen hat. Auch OGM-Geschäftsführer Hardy Schmidt hatte durch seine kreativen Kostüme als geiziger Schotte oder als Protz-Bischof in den vergangenen Jahren immer wieder auf subtile Weise mit den gegen ihn gerichteten Vorwürfen gespielt. „Wir hatten in diesem Jahr damit gerechnet, dass er als überdimensionales Handy auftritt," so ein Frühstücksgast mit einem Augenzwinkern. Leider fehlte vom OGM-Chef beim CDU-Frühstück allerdings jede Spur.

Weiterlesen ...

Grußwort der CDU zum Jahreswechsel 2014/2015

Lieber Oberhausenerinnen, liebe Oberhausener,

wer die Zukunft gestalten will, muss aus der Vergangenheit lernen: auch deshalb ziehen wir traditionell Bilanz, wenn das alte Jahr zu Ende geht und das neue beginnt. Dabei wünschen wir Ihnen von Herzen, dass Sie alle für sich persönlich gute Gründe finden, um mit Zufriedenheit auf 2014 zurückblicken zu können. Politisch wurde das Jahr sicherlich von der Kommunalwahl geprägt, deren eindeutiges Resümee wir mit in das neue Jahr 2015 nehmen. Es lautet: Die einstige SPD-Hochburg Oberhausen ist nach ihrem historisch schlechten Ergebnis vom 25. Mai 2014 Geschichte.

Weiterlesen ...

Eine weitere wichtige Aufgabe in Düsseldorf übernimmt der Oberhausener Landtagsabgeordnete Wilhelm Hausmann. Hausmann ist ab sofort der neue Baupolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion.

Weiterlesen ...